Ausbildung in der Logistik by Corinna Engelhardt-Nowitzki, Corinna Engelhardt- Nowitzki

By Corinna Engelhardt-Nowitzki, Corinna Engelhardt- Nowitzki

Show description

Read or Download Ausbildung in der Logistik PDF

Similar german_1 books

Die Kunst in der Gesellschaft

Trotz der Grundlagenwerke Luhmanns und Bourdieus hat die Soziologie die empirische Erforschung und theoretische examine der Kunst weitgehend vernachlässigt. Ein soziologisch fundierter aktueller Aufriss des Kunstsystems liegt nicht vor. Einen Versuch dazu unternimmt Müller-Jentsch mit dieser Publikation, die ' fokussiert auf die soziologischen Begriffe von organization, occupation und Strategie ' Beiträge zu einer empirisch gerichteten Soziologie des Kunstsystems versammelt.

Praxishandbuch Beschaffungsmanagement: Einkäufe kostenoptimiert tätigen. Anbieter richtig auswählen. Risiken bei der Auftragsvergabe vermeiden.

Für die vielfältigen Arten von Beschaffungsvorgängen liefert dieses Buch in komprimierter, übersichtlicher und verständlicher shape die wichtigsten Eckdaten, die Mitarbeiter in der Beschaffung in ihrer konkreten Bedarfssituation beachten müssen. Das Buch folgt dem Schema des klassischen Beschaffungsprozesses - von der Bedarfsanforderung bis hin zur Lieferantenbewertung - und gibt anhand von Fallbeispielen Handlungsempfehlungen in den jeweiligen Prozessphasen.

Extra resources for Ausbildung in der Logistik

Example text

B. im Rahmen von Planspielsequenzen, Laboreinheiten, Simulationen, Rollenspielen, (Quasi-)Ex-perimenten, elektronischer Ubungstools oder Exkursionen) die Erweiterung des Lemorts aus der Vorlesungssituation hinaus sowohl in die heimische Umgebung der Lemenden als auch in Labors und ins betriebliche Umfeld den Umgang zwischen Lehrenden und Lemendem (Kontaktmoglichkeiten und -intensitat, Ruckmeldungen zu Lemfortschritt und Priiflingsergebnissen, Beriicksichtigung bzw. ) die Fordemng des Umgangs der Studierenden miteinander, beispielsweise durch gezielte Gruppenarbeiten, durch die fachliche Vemetzung von Einzelarbeiten, die eine Abstimmung der Schnittstellen erfordert, sUppLex Anforderungen an die Logistikausbildung 13 durch formelle oder informelle Tutoren-Modelle, durch Einrichtung oder Forderung gemeinschaftlicher Studenteninitiativen Entscheidender Grundstein ist - uber die logistische Basisausbildung hinaus der Kontext, in den ein solches Logistikstudium eingebettet ist.

Unabhangig von der konkreten Ausgestaltung des Systems - z. B. also eines logistischen Netzwerks, aber auch anderer Systeme bedeutet „Systemkompetenz" • • den Zustand, d. h. die Konfiguration, die Charakteristik einzelner Elemente und Relationen sowie die Elastizitaten eine Systems hinreichend zutreffend zu beurteilen, zu erwartende Systemveranderungen als Folge auBerer (z. B. marktlicher) und innerer (z. B. Fuhrung) Impulse hinreichend zutreffend zu antizipieren. sUppLex Anforderungen an die Logistikausbildung • 17 logistische Systeme mit einer der Umweltkomplexitat adaquaten Varietat entwerfen und konfigurieren zu konnen^^ und diese abstrakten Fahigkeiten in konkrete Entscheidungen und Handlungen im betreffenden Logistiksystem umzusetzen.

Als Produktionschef, Logistikleiter oder als Verantwortlicher fiir die Finanzen. Im Team werden Strategien entwickelt, umgesetzt und die Wirkungen diskutiert. Die Teilnehmer erleben hautnah typische Zielkonflikte in der Planung und Strategiefmdung. Sie lemen betriebswirtschaftliche Methoden und Informationsmittel zu ihrem Vorteil einzusetzen und mit Unsicherheiten bei der Entscheidungsfmdung umzugehen. Auch lemen sie Entscheidungen im Team und unter Zeitdruck zu fallen. Die Durchfiihrung des Produktionsplanspiels gliedert sich in die Phasen der Vorbereitung, der Durchfiihrung (Spielphase) und der Reflexion.

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 16 votes